Willkommen auf unserer Webseite!

    Nachrichten

      GeoData Services- Integriertes Managementsystem

      24.04.2017

      GeoData Services hat im Dezember 2016 das Zertifikat ISO 27001 erworben, so ist ein integriertes Managementsystem, das den Normen des internationalen Qualitätssicherungsmanagements (ISO 9001) und den des internationalen Informationssicherheitsmanagements (ISO 27001) entspricht, eingeführt worden.

      GeoAdat_27001_issue1_DEGeoAdat_9001_issue1_DE

       

        Besprechung im Europäischen Weltraumforschungsinstitut (ESRIN)

        01.02.2017

        Das ungarische Weltraumcluster (Hunspace) – vertreten durch GeoData Services Ltd. – nahm an einer beruflicher Besprechung im Europäischen Weltraumforschungsinstitut (ESRIN) der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) in Frascati teil. Auf der Besprechung wurden die Tätigkeit von Hunspace, die Verbindungsmöglichkeiten mit den ESA-Programmen sowie die vorhandenen, gegenwärtigen Projekte im Bereich der Erdbeobachtung geschildert.

        esrin (1)

          Der Handelsvertrieb der Satellitendaten von KOMPSAT-3A mit einer Auflösung von 40 cm hat begonnen

          27.07.2016

          Am Anfang Juli hat der Vertrieb der Satellitendaten von KOMPSAT-3A unter Obhut von SI Imaging Services (SIIS) angefangen. Der Satellit KOMPSAT-3A wurde im März 2015 auf die Bahn gebracht, so garantiert er zurzeit als neues Mitglied der Satellitenserie KOMPSAT (KOMPSAT-2, KOMPSAT-3, KOMPSAT-3A und KOMPSAT-5)  die VHR-Daten mit einer hervorragend hohen Auflösung (40 cm).

          Kompsat-3A-NYC-Nov-4-2015-879x485

           

            Vereinbarung über die kostenlosen Geomatica-Lizenzen für Universitäten

            01.06.2016

            Die Übergabe der kostenlosen Geomatica-Lizenzen an die Universitäten für das Herbstsemester 2016-17 hat begonnen. Herausragendes Interesse hat die von dem kanadischen PCI Inc. und der GeoData Ltd. angebotene einzigartige Möglichkeit verfolgt, und ab Herbst 2016 nehmen Lehrkräfte und Forscher von 12 Hochschulen und Universitäten am Programm teil. Mit den übergebenen Lizenzen können die Lehrer im Sommer in die Arbeitsweise der Software Einsicht nehmen und ab Herbst im Studienjahr die Anwendung der Geomatica beim Unterricht der Erdbeobachtung und Geoinformation sowie bei der Forschungsarbeit ausarbeiten.

             

             

            laptop-and-box

              Die kostenlose Geomatica-Lizenz ist für das Herbstsemester 2016-17 schon jetzt einzuplanen

              04.03.2016

              GeoData Services Ltd. und PCI Geomatics haben sich in der Zentrale der kanadischen Firma in Markham über die ungarischen Anwendungsmöglichkeiten der Softwarefamilie Geomatica abgestimmt. Als eines der wichtigsten Ergebnisse der Besprechung steht die Geomatica-Lizenz den ungarischen Universitäten und Hochschulen zu den Programmen der Hochschulausbildung und -forschung (PhD) kostenlos zur Verfügung. PCI Geomatica ist ein fachlich seit Jahrzehnten fortschrittliches, hochwertiges Instrumentarium der Luft- und Satellitendatenverarbeitung sowie der anknüpfenden Raster- und Vektoroperationen. Im Rahmen des Angebots werden die neuesten Lösungen auf Desktop-, Server- und Wolkenbasis zugänglich.

               

               

              DSC01177_a

                Entwicklung der Feldbegehung mithilfe des Eureka-Projekts

                17.12.2015

                Die GeoData Services Ltd entwickelt mit Unterstützung vom seit 2013 laufenden Eureka-Projekt (EUREKA_HU_12-1-2012-0042) ihre Fähigkeiten für Feldbegehung.Sie führt für ihre ungarischen und ausländischen Partner in ständig wachsendem Maße (gemeinsam mit ihren Partnern) Vor-Ort-Kontrollen und Feldbegehungen aus.Unsere Firma ist seit 2015 für die abwechslungsreichsten Feld- und Wetterbedingungen vorbereitet: Sommer-/ Winterautos mit Allradantrieb sowie Gelände-Notebooks und -Tablets helfen uns bei der Arbeit, gleichzeitig können auch mehrere Teams sowohl im In- als auch im Ausland an verschiedenen Orten auf dem Gelände arbeiten. Auf dem Bild sind das neueste Sommer-/ Winterauto der Firma, ein Suzuki SX-4 Cross mit Allradantrieb bzw. das auch unter ungünstigen Wetterverhältnissen benutzbare Panasonic FZ-G1 Gelände-Tablet zu sehen.

                  Zusammenarbeit von SIIS und GeoData Services Ltd.

                  16.12.2015.

                  Zwischen GeoData Services Ltd. und SI Imaging Services (SIIS) ist ein Kooperationsabkommen zustande gekommen. Dementsprechend ist unsere Firma nicht nur in Ungarn, sondern auch innerhalb der Europäischen Union offizieller Distributor der Satellitendaten der KOMPSAT-Serie (KOMPSAT-2, KOMPSAT-3 und KOMPSAT-5) geworden. Für weitere Information schreiben Sie uns bitte an die folgende E-Mail-Adresse: geoadat@geoadat.hu.

                  kompsat_3       kompsat2

                    ESA- Informationstreffen in Győr

                    Győr, 09.12.2015

                    Das Ungarische Raumforschungsbüro, das im Rahmen des Nationalen Entwicklungsministeriums fungiert, organisiert zwecks Erfolgs Ungarns innerhalb der Eurpäischen Weltraumorganisation eine Rundfahrt mit mehreren Stationen, deren erste Haltestelle am 09.12.2015 in Győr war. Auf dem Treffen mit angenehmer Atmosphäre hatten die neuen Teilnehmer der Region, die sich für die Tätigkeiten im Weltraum interessieren, die Gelegenheit, die Erfahrungen der ungarischen Beteiligten der früheren bzw. laufenden Raumforschungs-, Weltraumindustrie- sowie ESA-Projekte kennen zu lernen, und hatten die Möglichkeit, direkte Kontakte zu den zukünfigten Projekten zu knüpfen. Auf dem Treffen berichtete GeoData Services über die wichtigsten Erfahrungen der Erdbeobachtungsprojekte der Firma.

                      Teilnahme an der 21. MARS- Jahreskonferenz

                      Thessaloniki, 24-25.11.2015

                      Die GeoData Services nahm auch dieses Jahr an der Konferenz Kontrolle mit Fernerkundung (CwRS) in Thessaloniki teil, die diesmal im Konferenzraum des Hotels Macedonian Palace stattfand. An der Veranstaltung wohnten etwa 300 Personen bei. Die Konferenz wurde im Vorraum, der als Aufenthaltsort in den Kaffeepausen dienten, mit einer Miniausstellung und einem Posterschau ergänzt. Das Hauptziel der Konferenz war die Vorstellung der Erfahrungen des Jahres 2015 sowie die Bekanntmachung der Neuigkeiten und eventueller Probleme, die sich aus den Veränderungen ergaben. Weiteres Ziel bedeutete die Vorstellung der Anwendungsmöglichkeiten der technischen Neuigkeiten (Sentinel drone, usw.) in CwRS.

                      DSC00903