Nachrichten

Teilnahme an der ESA PECS Abschlussversammlung

Am 8. Oktober 2018 fand die ESA PECS Abschlussversammlung statt, die gemeinsam von der Hautabteilung für Raumforschung von KKM [Ministerium für Außenwirtschaft und -politik] und von ESA [Europäische Weltraumorganisation] organisiert wurde. Im Laufe der Jahre wurden vom ESA PECS Büro über 120 Projekte angesetzt, von denen im Voraus die durchführenden Firmen und Institutionen 30 auswählten und vorstellten. Der Projektleiter für Forschung und Entwicklung der GeoData Services Ltd., Dr. Györk Fülöp schilderte die von unserer Firma erstellte  Machbarkeitsstudie namens MODE-EO (Market-Oriented Dissemination of European Earth Observation Technology Chain).

65. Wanderversammlung des Ungarischen Elektrotechnischen Vereins

Von 12.09. 2018 bis 14.09.2018 fand die 65. Wanderversammlung des Ungarischen Elektrotechnischen Vereins statt, an der auch die Mitarbeiter der GeoData Services Ltd. teilnahmen. Das Hauptthema des Ereignisses war die saubere Energie. Während der Fachausstellung und der Vorträge der Konferenz wurde auch ein Projekt unserer Firma geschildert.

GeoData Services im neuen Büro

Die GeoData Services Ltd. ist im Dezember in ein neues Büro umgezogen und setzt ihre weitere Tätigkeit im Bürogebäude Central Udvar in der Wesselényi Str. 16, H-1077 Budapest, im 8. Stock fort.

Teilnahme an der Konferenz über E-Energieversorgung

GeoData Services Ltd. nahm an der Konferenz über E-Energieversorgung teil, die von Lechner Tudásközpont organisiert wurde und im Hotel Park Inn by Radisson in Budapest stattfand. Das Ziel der Fachkonferenz bestand darin, seitens Planer und Energieversorger die bisherigen Betriebserfahrungen und Herausforderungen des neuen, seit 1. Juli funktionierenden elektronischen Registrierungssystems zu durchschauen bzw. die der Entwicklung des Systems dienenden Vorschläge zu verfassen. Neben den Plenarvorträgen am Vormittag wurden die Teilnehmer mit thematischen Workshops erwartet, wo auch unser Kollege, Herr Gábor Füstös als Vortraggeber in der Sektion Datenübertragung mitwirkte.

GeoData Services- Integriertes Managementsystem

GeoData Services hat im Dezember 2016 das Zertifikat ISO 27001 erworben, so ist ein integriertes Managementsystem, das den Normen des internationalen Qualitätssicherungsmanagements (ISO 9001) und den des internationalen Informationssicherheitsmanagements (ISO 27001) entspricht, eingeführt worden.

Besprechung im Europäischen Weltraumforschungsinstitut (ESRIN)

Das ungarische Weltraumcluster (Hunspace) – vertreten durch GeoData Services Ltd. – nahm an einer beruflicher Besprechung im Europäischen Weltraumforschungsinstitut (ESRIN) der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) in Frascati teil. Auf der Besprechung wurden die Tätigkeit von Hunspace, die Verbindungsmöglichkeiten mit den ESA-Programmen sowie die vorhandenen, gegenwärtigen Projekte im Bereich der Erdbeobachtung geschildert.

Vereinbarung über die kostenlosen Geomatica-Lizenzen für Universitäten

Die Übergabe der kostenlosen Geomatica-Lizenzen an die Universitäten für das Herbstsemester 2016-17 hat begonnen. Herausragendes Interesse hat die von dem kanadischen PCI Inc. und der GeoData Ltd. angebotene einzigartige Möglichkeit verfolgt, und ab Herbst 2016 nehmen Lehrkräfte und Forscher von 12 Hochschulen und Universitäten am Programm teil. Mit den übergebenen Lizenzen können die Lehrer im Sommer in die Arbeitsweise der Software Einsicht nehmen und ab Herbst im Studienjahr die Anwendung der Geomatica beim Unterricht der Erdbeobachtung und Geoinformation sowie bei der Forschungsarbeit ausarbeiten.

Die kostenlose Geomatica-Lizenz ist für das Herbstsemester 2016-17 schon jetzt einzuplanen

GeoData Services Ltd. und PCI Geomatics haben sich in der Zentrale der kanadischen Firma in Markham über die ungarischen Anwendungsmöglichkeiten der Softwarefamilie Geomatica abgestimmt. Als eines der wichtigsten Ergebnisse der Besprechung steht die Geomatica-Lizenz den ungarischen Universitäten und Hochschulen zu den Programmen der Hochschulausbildung und -forschung (PhD) kostenlos zur Verfügung. PCI Geomatica ist ein fachlich seit Jahrzehnten fortschrittliches, hochwertiges Instrumentarium der Luft- und Satellitendatenverarbeitung sowie der anknüpfenden Raster- und Vektoroperationen. Im Rahmen des Angebots werden die neuesten Lösungen auf Desktop-, Server- und Wolkenbasis zugänglich.

Entwicklung der Feldbegehung mithilfe des Eureka-Projekts

Die GeoData Services Ltd entwickelt mit Unterstützung vom seit 2013 laufenden Eureka-Projekt (EUREKA_HU_12-1-2012-0042) ihre Fähigkeiten für Feldbegehung.Sie führt für ihre ungarischen und ausländischen Partner in ständig wachsendem Maße (gemeinsam mit ihren Partnern) Vor-Ort-Kontrollen und Feldbegehungen aus.Unsere Firma ist seit 2015 für die abwechslungsreichsten Feld- und Wetterbedingungen vorbereitet: Sommer-/ Winterautos mit Allradantrieb sowie Gelände-Notebooks und -Tablets helfen uns bei der Arbeit, gleichzeitig können auch mehrere Teams sowohl im In- als auch im Ausland an verschiedenen Orten auf dem Gelände arbeiten. Auf dem Bild sind das neueste Sommer-/ Winterauto der Firma, ein Suzuki SX-4 Cross mit Allradantrieb bzw. das auch unter ungünstigen Wetterverhältnissen benutzbare Panasonic FZ-G1 Gelände-Tablet zu sehen.